(04334) 188241
Link verschicken   Drucken
 

„Die kleine Hexe“

Im Mai 2019 wurde in der Grundschule Bredenbek das Musical „Die kleine Hexe“  frei nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler aufgeführt. Nach einer langen Vorbereitungszeit, in der die Schülerinnen und Schüler engagiert die Texte gelernt und die Rollen einstudiert haben, wurden sie nach den insgesamt vier Vorführungen mit viel Applaus belohnt.
 

Neben den bekannten Rollen

die kleine Hexe und der Rabe Abraxas,

die Hexen,

die Marktleute,

die kleine Hexe mit Thomas und Vroni,

der billige Jakob,

die Mädchen mit den Papierblumen,

der Maroni-Mann,

der Förster und

die kleine Hexe,

der Schneemann,

die Fischverkäufer


 


 

gab es auch einen Gastauftritt von Trude Trudis.

Außerdem spielten in dem Musical auch Zauberer mit:

 

Aus der bekannten Buchreihe von J.K. Rowling ist Harry Potter mit seiner Freundin Hermine entflohen. Als sie zu einer Party wollten, verflogen sie sich und tauchten bei der Walpurgisnacht auf. Alle Hexen waren sofort Feuer und Flamme. Doch leider verhinderte Hermine, dass die Hexen Harry näher kennen lernten. Dann flogen sie weiter. Am Ende trafen sie die Hexen nochmal.  

 

Madeleine, Niklas und Simon (4. Klasse)

 

 

 

 

 


 

Dieses schöne Musical-Projekt konnte nur mit der großen Unterstützung durch die Eltern, die die Kostüme genäht, Requisiten bereitgestellt und das Schminken der kleinen Schauspieler übernommen haben, so erfolgreich durchgeführt werden.

 

 

Unter der Anleitung von Frau Panten wurde die Kulisse angefertigt und die Regie übernahmen Frau Peters, Frau Rieger und Frau Pontoppidan.

Kontakt
 

adressicon Wakendorfer Weg 2

      24796 Bredenbek

phoneicon 04334 / 18 82 41

druckicon 04334 / 18 82 42

mailicon grundschule.bredenbek@
       schule.landsh.de

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

18.12.2019 - 15:00 Uhr
 
26.03.2020 - 11:00 Uhr