Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBrandschutztag September 2023 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Eurokik Bochum 2024

Unsere Klassenlehrerin hat uns bei einem Wettbewerb namens Eurokik angemeldet. Eurokik bringt die EM 24 ins Klassenzimmer, die Kinder lernen etwas über die verschiedenen Länder, die bei der EM teilnehmen. Die 24 Länder wurden 150 Klassen zugelost und wir haben die Türkei bekommen. Wir mussten unser Land präsentieren. Unsere Idee war, einen Kurzfilm über die Türkei zu gestalten. Fünf Schulen hatten auch die Türkei als Land zugelost bekommen. Wir haben von den fünf Schulen das Land am besten präsentiert. Daher durften wir mit nach Bochum, um als Türkei an der Mini EM teilzunehmen. 

Bevor wir nach Bochum fahren konnten, mussten wir noch auslosen, wer mit darf, da nur 12 Kinder mitfahren durften. Ausgelost wurden: Emil Gehrk, Meikel Baccar, Tilmann Volk, Finn Pahlke, Finn Falkenhagen, Idalou Schöning, Laura Ladendorf, Hannah Wilhelm, Hennes Thum, Lukas Köditz, Katja Domanska und Jaron Vahle. Frida Hastreiter hat uns netterweise begleitet.

Am Freitag den 24. Mai sind wir in Bredenbek um 10 Uhr gestartet und nach 8,5 Stunden Fahrt in Dortmund in der Jugendherberge angekommen. Einige Eltern und Geschwister waren netterweise auch dabei. Nachdem wir angekommen sind und unsere Zimmer bezogen haben, gab es auch schon Abendessen. Um am nächsten Tag für das Turnier fit zu sein, sind wir zeitig schlafen gegangen. 

Am nächsten Morgen sind wir gemeinsam nach dem Frühstück in die Stadt gegangen und waren shoppen. Nach einiger Zeit sind wir wieder in die Jugendherberge gegangen, haben uns unsere Trikots angezogen und uns aufs Turnier vorbereitet.

1

 

Als wir am Bochumer Ruhrstadion angekommen sind, gab es noch Mittag und eine kleine Einweisung für das Turnier. Um 14:20 durften wir Kinder einlaufen. 

Danach starteten schon die ersten Spiele. Unser erstes Spiel hatten wir gegen Rumänien und haben 2:1 gewonnen. Weiter ging es mit dem Spiel gegen Belgien mit einem spannenden 0:0. Nach einer kleinen Snackpause ging es auch schon wieder weiter mit dem Spiel gegen Portugal, in dem wir ganz knapp 1:0 gewonnen haben. Und schon hatten wir unser wichtigstes Spiel, da es um den Einzug ins Viertelfinale ging. Dieses Spiel haben wir zum Glück auch mit einem 1:0 gegen Tschechien gewonnen. 

 

2
3

 

Im Viertelfinale hatten wir ein sehr spannendes und aufregendes Spiel gegen Polen welches wir 1:0 gewonnen haben. Im Halbfinale haben wir gegen die Niederlande leider mit einem 0:1 verloren. Dadurch hatten wir nur noch die Chance auf den dritten Platz, aber leider war Griechenland stärker und wir haben 0:3 verloren und sind somit auf dem 4. Platz gelandet. 

Nach dem spannenden Finale, was wir uns noch angeschaut haben ging es weiter mit der Siegerehrung. Leider konnten wir keinen Pokal mit nach Hause nehmen, doch es war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis. 

Am Abend haben wir noch mit einer kleinen Disco im Jungs Zimmer unseren 4. Platz gefeiert und ausklingen lassen. Am Sonntag ging es dann leider auch schon wieder mit dem Bus zurück nach Bredenbek. 

 

4
5

 

 Tilmann, Emil, Meikel und Finn (Klasse 4)

Kontakt
 

adressicon Wakendorfer Weg 2

      24796 Bredenbek

phoneicon 04334 / 18 82 41

druckicon 04334 / 18 82 42

mailicon grundschule.bredenbek@
       schule.landsh.de

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

05. 07. 2024

 

18. 07. 2024 - Uhr bis Uhr